Schröpfen/Gua Sha

Termin in 2021 wird noch bekannt gegeben

 

Ausleitungsverfahren – Schröpfen/Gua Sha

Das Schröpfen zählt zu den ausleitenden Verfahren. Über die Head’schen Zonen können die dazugehörigen Organgebiete stimuliert werden. Durch Palpation werden kalte und heiße Gelosen ertastet und im Anschluss mit Schröpfgläsern behandelt. Der Kurs beinhaltet das trockene Schröpfen, das blutige Schröpfen sowie die Schröpfkopfmassage. 

Gua Sha ist eine alte im ganzen ostasiatischen Raum weitverbreitete Schabemassage. Mit Gua Sha lassen sich nahezu alle Muskelschmerzen schnell, effektiv und langanhaltend lindern oder beseitigen. Muskeln, die mit abgestandenem venösem Blut gefüllt sind, verursachen meist starke Schmerzen. Sie werden vom Lymphfluss abgeschnitten und verkleben. Durch die Gua Sha-Behandlung wird das abgestandene venöse Blut an die Körperoberfläche “geschabt”, sodass wieder sauerstoffreiches arterielles Blut und Lymphe durch die Muskeln fließen kann. Die Schmerzen lassen unmittelbar nach der Gua Sha-Behandlung nach und die Muskeln werden wieder weich und geschmeidig.

 

 

Material

Material im Preis enthalten:

2 Schröpfgläser mit Ball zur Schröpfmasage. Die können nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden, sowie Einwegmaterial zum Blutigschröpfen.

 

Termin

Termin-Schröpfen-GuaSha

2021

Seminar Schröpfen/Gua Sha

Datum:wird noch bekannt gegeben
Tag des Seminars:Samstag
Uhrzeit:10.00 Uhr bis 17.30 Uhr
Kosten:

110,00 Euro Kurs, 20 € Materialkosten

Freie Plätze: 

Anmeldung Seminar Ausleitungsverfahren

 
Kontakt: Herr Holler / Frau Becker: info@holler-heilpraktikerschule.de oder 02261 / 814 403 oder 0160 / 156 1406
 
Ort: HOLLER Heilpraktiker-Schule, Bunsenstraße 5, 51647 Gummersbach-Windhagen - im Gebäude der Firma GTC

Dozent Olaf Breidenbach

Olaf Breidenbach

 

dozent olaf breidenbach

Ich bin seit 2001 Heilpraktiker in eigener Praxis, Buchautor und Dozent in mehreren renommierten Heilpraktikerschulen in Deutschland. In meiner Praxis habe ich mich spezialisiert auf traditionelle manuelle Verfahren zur Behandlung von Wirbelsäulen und Gelenkbeschwerden. Zum Einsatz kommen vorzugsweise die sanfte amerikanische Chiropraktik, die Dorn Therapie, Gua Sha oder Sehnesetzen.

Ausbildungen unter anderem in Wirbelsäulen und Meridianbalance ( WMB Concept ), Wirbelsäulentherapie nach Dorn-Breuss, sanfte amerikanische Chiropraktik , Ausleitungsverfahren, Aku Taping, Sehnesetzen/Gelenktherapie der Urvölker, Neuraltherapie/Homöosiniatrie, Mykotherapie, Phytotherapie.

www.terra-medica.de