Ölmassage

Termine auf Anfrage.

 

Schnupperkurs Ölmassage

Nur Streicheleinheiten für Körper und Seele – oder steckt mehr dahinter?

 

Ölmassagen als unterstützende Therapie bei verschiedenen Grunderkrankungen

 

Eine Massage ist eine sanfte Form der Berührung, die den Menschen nicht nur in seiner Körperlichkeit wahrnimmt, sondern als Einheit von Körper, Geist und Seele und im Austausch mit seiner Umwelt. Massagen bieten Entspannung für Körper und Seele, sie können Verspannungen in den Muskeln lockern und die Durchblutung sowie die Ausscheidung von Schlackestoffen anregen. Schmerzen werden gelindert, Beweglichkeit verbessert.

 

Die Berührung allein lindert Stress und verhilft zu emotionalem Gleichgewicht. Wenn Körper und Seele sich wohlfühlen, arbeiten sie auch gut zusammen. Massagen verschaffen uns Zeit, die inneren Reserven aufzufüllen und bieten eine gute Unterstützung bei allen Krankheitsbildern, bei denen Stress, vegetative Fehlsteuerungen und Lifestyle-Probleme zugrunde liegen, zum Beispiel Schlafstörungen, Verspannungen, Reizdarm, Migräne, Magenprobleme und anderes mehr.

 

Besonderheit dieses Kurses - direkte Umsetzung in der Praxis!

Es werden Streichungen und Grundgriffe vermittelt, mit denen eine erste komplette Behandlung des Rückens deines Patienten möglich ist!

Mitzubringen

Bitte bequeme, warme Kleidung, Lagerungsmaterial (Decken, Kissen, Nackenrolle) und ein Spannbetttuch mitbringen.

Inhalt des Schnupperkurses

Inhalt des Kurses Ölmassagen

Neben etwas notwendiger Theorie, vor allem Streichungen und Grundgriffe, mit denen eine erste komplette Behandlung des Rückens möglich ist.

Termin

Termin-Ölmassage

2021

Seminar Ölmassage

Datum:Termin auf Anfrage.
Tag des Seminars:Sonntag
Uhrzeit:9.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Kosten:

90,00 Euro

Freie Plätze: 

Anmeldung Seminar Ölmassage

 
Kontakt: Herr Holler / Frau Becker: info@holler-heilpraktikerschule.de oder 02261 / 814 403 oder 0160 / 156 1406
 
Ort: HOLLER Heilpraktiker-Schule, Bunsenstraße 5, 51647 Gummersbach-Windhagen - im Gebäude der Firma GTC

Dozentin Claudine Klappert

Claudine Klappert

 

Claudine Klappert

Seit über 30 Jahren arbeite ich am und mit Menschen. Als ausgebildete Krankenschwester begann ich mit 36 Jahren meine erste Massageausbildung und bin seither taktil unterwegs. Die Erweiterung meines Wissens macht mir Freude und ist mir sehr wichtig: Shiatsu, Ölmassagen, Fußreflex. 2012 habe ich erfolgreich die Heilpraktikerausbildung an der Schule von Arpana Tjard Holler abgeschlossen. Zur Zeit absolviere ich ein Akupunktur-Aufbaustudium nach den 5 Elementen.

 

 www.claudine-klappert.de