Breuss-Massage Fachseminare

Narbenentstörung

04.10.2024

Seminartag + Uhrzeit: Freitag, 10-16 Uhr
Kosten: 110,- €
Vorkenntnisse: keine
Dozentin: Olaf Breidenbach
Ort: Seminarraum Bonn/Bad Godesberg

Narbenentstörung

Fachseminar

Was haben Narben, Wirbelblockaden und entzündete Zahnherde gemeinsam? All diese Faktoren können starke Störfelder sein, sodass auch die beste Therapie nicht zum erwünschten Erfolg führt. Für die Behandlung von Wirbelblockaden stehen in der manuellen Therapie, zahlreiche gute Therapien zur Verfügung.

In dieser Fortbildung beschäftigen wir uns sowohl mit der Entstörung von sichtbaren Narben als auch mit der Entstörung von minimalinvasiven Narben im Bauchraum. Von invasiven Methoden wie Neuraltherapie, über Methoden wie Gua Sha bis zu sanfteren Methoden wie WMB® Taping, bekommst du in dieser Fortbildung zahlreiche Methoden zur Entstörung von Narben vermittelt.

Bei entzündeten Zahnherden kann nur der Zahnarzt helfen.

Für wen ist das Seminar sinnvoll?

Unser Semianr richtet sich an Therapeut*innen wie

  • Heilpraktiker*innen,
  • Physiotherapeut*innen,
  • Ergotherapeut*innen,
  • Masseur*innen,...
  • bzw Schüler*innen / Studenten*innen der jeweiligen Berufe
  • sowie interessierte Laien

Warum solltest du an dem Seminar teilnehmen?

In diesem Seminar wirst du in die Grundlagen und Techniken eingeführt, mit denen du in der Lage bist, Narben zu entstören.

Was wird in dem Seminar vermittelt?

  • Einführung in die Breuß Massage: Geschichte, Philosophie und Prinzipien.
  • Grundlagen der Breuß Massage: Erlernen der Massagegriffe, Techniken und Handpositionen.
  • Praktische Übungen: Die Teilnehmer üben die Massage unter Anleitung und erhalten persönliches Feedback.
  • Kontraindikationen und Sicherheit: Hinweise zur sicheren Durchführung und individuellen Bedürfnissen der Klienten.

Gibt es Voraussetzungen und muss ich etwas mitbringen?

 Es gibt keine Voraussetzungen. Jeder/jede Interessierte kann mitmachen.

In diesem Seminar werden aus hygienischen Gründen 2 Schröpfgläser für jede*n Teilnehmer*in bestellt. Die Höhe der Kosten für die Gläser wird vor Beginn des Seminars beim Seminarleiter vor Ort bezahlt.

Dein Dozent freut sich darauf, dich kennenzulernen.

Olaf Breidenbach

HOLLER Heilpraktikersschule GbR

Inhaber Arpana Tjard Holler, Kim Fengler
Bunsenstraße 5, in 51647 Gummersbach
Koblenzer Str. 75 in  53177 Bonn/Bad Godesberg
mobil Kim: +49 (0)152 53095040
mobil Arpana: +49 (0)160 1561406
Tel: +49 (0) 2261 814403
Fax: 02261 / 814 900
E-Mail: info@holler-heilpraktikerschule.de

Logo DQS Zulassung Zertifizierung AZAV
Logo Freie Heilpraktiker Kompetenz durch Fortbildung

Shop HP-Schule

Newsletter

Verlag-Holler

Schülerbereich

Login

Videos

Infos

Kontakt

FAQ

 

SociaI

Facebook

Youtube