PRAXISTAG NATURHEILKUNDE - LABORDIAGNOSTIK IN DER HP-PRAXIS

Dorn Therapie Aufbaukurs und WMB®-Schmerzkonzept

5. + 6. Oktober 2024

Seminartage: Samstag/Sonntag, 10:00-18:00 Uhr
Kosten: 300,- €(bei gleichzeitiger Buchung Dorntherapie 250,- €)
Anzahl Plätze: 16
Vorkenntnisse: keine, gerne Seminar Dorn-Therapie
Dozent: Olaf Breidenbach + Wolfgang Iwanowski
Ort: Seminarraum Bonn/Bad Godesberg

Was ist die Wirbelsäulen & Meridianbalance (WMB®-Konzept)?

An der Wirbelsäule befinden sich 12 Akupunkturpunkte, die der chinesische Arzt Huo Tuo vor über 2000 Jahren entdeckte. Diese Punkte stehen im direkten Kontakt zu den 12 Muskelleitbahnen (tendinomuskuläre Meridiane). Sie sind besonders wirksam bei Muskel-, Sehnen-, und Gelenkschmerzen sowie bei anderen Schmerzsymptomen. Du lernst in dieser Ausbildung Wirbel Blockaden sowie energetische Blockaden an den Hua Tuo Punkten mittels unserer speziellen WMB®-Chiro-Akupressur aufzulösen und so den Energiefluss im gesamten Meridian (Energieleitbahn) wieder herzustellen. In den meisten Fällen kann so eine sofortige Schmerzlinderung und eine verbesserte Beweglichkeit erreicht werden. Dies ist vergleichbar mit dem aus der Neuraltherapie bekannten “Sekundenphänomen”. Zur Stabilisierung dieser Leitbahnen und als Hausaufgabe für den Patienten werden die 12 Bewegungen von BodySense gezeigt.

Hua Tuo hat nicht nur diese 46 nach Ihm benannten Punkte an der Wirbelsäule entdeckt. Er war auch einer der ersten Ärzte, die QiGong als Heilmittel vorschlugen. Er entwickelte die noch heute sehr beliebte, Qi Gong Übung "Wu Qin Xi", übersetzt “Kunst (oder Spiel ) der 5 Tiere“. Das Besondere an diesen Übungen ist, dass sie nicht nur als Bewegungsübungen gesehen werden. Vielmehr versucht der Übende während der Bewegung, den Geist des Tieres (welches jeweils eines der 5 Elemente repräsentiert) und damit auch die Energie und vor allem die Emotionen des Elementes zu spüren.

Anstelle des Spiels der 5 Tiere, welches leider sehr viel Zeit und Übung benötigt, lernst du in unserer Ausbildung das Bewegungskonzept BodySense in der Praxis anzuwenden. BodySense ist ein Bewegungskonzept welches darauf ausgerichtet ist die Bewegungen mit den 5 Naturereignissen Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser sowie mit positiven Gedankenbildern zu verbinden und so die Elemente im Menschen ins Gleichgewicht zu bringen. Im Gegensatz zum Spiel der 5 Tiere sind die Übungen von BodySense leicht zu erlernen. 5 Minuten tägliches Üben reichen aus um eine nachhaltige Wirkung auf Körper, Geist und Seele zu erzielen.

Für wen ist das Seminar sinnvoll?

Unsere Dorn Seminare richten sich an Therapeut*innen wie Heilpraktiker*innen, Ärzt*innen, Physiotherapeut*innen, Ergotherapeut*innen, Masseur*innen,...
Ebenso geeignet ist es für Schüler*innen/Studenten*innen der jeweiligen Berufe.
Aber auch generell Interessierte können gerne teilnehmen.

Warum solltest du an dem Seminar teilnehmen?

Mit der Dorn-Therapie können Beschwerden des Bewegungsapparates einfach behandelt werden. Dies ist allerdings oftmals kein bleibender Erfolg sondern die Beschwerden kommen u. U. wieder.

Das Seminar Dorn Therapie Aufbaukurs und WMB®-Schmerzkonzept ist eine Weiterentwicklung der Dorn-Therapie. Mit der speziellen Behandlung, die du in unserem Seminiar erlernst und den dazugehörigen Body Sense Übungen, kann ein bleibender Erfolg eintreten.

Neben wichtiger Therorie werden wir sehr viel praktisch üben, in dem wir in Gruppen alles ausprobieren und üben, was vorher genau erklärt und gezeigt wurde.

Was wird in dem Seminar vermittelt?

  • Wiederholung und Erfahrungsaustausch Dorn-Therapie
  • Lokalisation der 12 Meridianpunkte an der Wirbelsäule
  • Die 5 Elemente - Physiologie / Pathologie
  • Die 12 Hauptleitbahnen & 12 Muskelleitbahnen 
  • Diagnose von Meridianblockaden
  • Behandlung der Muskelleitbahnen durch WMB®-Dorn Akupressur
  • Einsatz der Meridianbewegungen in der Therapie
  • Weitere Methoden um den Energiekreislauf zu unterstützen (Spagyrische Essenzen, Aromatherapie)

Gibt es Voraussetzungen und musst du etwas mitbringen?

Das Seminar eignet sich Ideal als Ergänzung zum Dorn-Therapie-Seminar. Dies ist jedoch keine Grundvoraussetzung! Materialien werden gestellt.

Deine Dozenten freuen sich darauf, dich kennenzulernen.

Wolfgang Iwanowski

Olaf Breidenbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

HOLLER Heilpraktikersschule GbR

Inhaber Arpana Tjard Holler, Kim Fengler
Bunsenstraße 5, in 51647 Gummersbach
Koblenzer Str. 75 in  53177 Bonn/Bad Godesberg
mobil Kim: +49 (0)152 53095040
mobil Arpana: +49 (0)160 1561406
Tel: +49 (0) 2261 814403
Fax: 02261 / 814 900
E-Mail: info@holler-heilpraktikerschule.de

Logo DQS Zulassung Zertifizierung AZAV
Logo Freie Heilpraktiker Kompetenz durch Fortbildung

Shop HP-Schule

Newsletter

Verlag-Holler

Schülerbereich

Login

Videos

Infos

Kontakt

FAQ

 

SociaI

Facebook

Youtube